Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser, liebe DGM-Mitglieder,

der diesjährige DGM-Tag findet am 26.09.17 vor der WerkstoffWoche in Dresden statt. Wir freuen uns wieder auf ein großes Familientreffen, an dem der Nachwuchs auf etablierte MatWerker trifft und neue Verbindungen und auch Freundschaften geknüpft werden. Wie in jedem Jahr ist die Mitgliederversammlung mit anschließender Plenardiskussion das Kernstück des DGM-Tags. Bei unserer Plenardiskussion werden wir das Thema Frauenförderung/Chancengleichheit mit Ihnen und geladenen Gästen diskutieren. Ein weiteres Highlight wird die darauffolgende Preisverleihung sein. Der DGM-Tag klingt schließlich beim DGM-Konvent in geselliger Atmosphäre aus, wo noch einmal neue und alte Freundschaften geflegt werden.

Bereits am Tag vor dem DGM-Tag trifft sich unser Nachwuchs in Dresden, um seine Themen rund um die Nachwuchsförderung in der DGM zu diskutieren und die Konzepte und Ideen weiterzuentwickeln. Am Abend wird dann gemeinsam mit erfahreneren MatWerkern der DGM-Kaminabend stattfinden – Networking ganz ohne Social Media.

Die WerkstoffWoche vom 27.09.17 - 29.09.17 schließt sich an den DGM-Tag an und verspricht zum Pflichttermin für alle Entdecker, Entwickler und Entscheider der Werkstoffbranche zu werden. Viele hochrangige Vertreter aus Wissenschaft und Industrie haben bereits zugesagt und wir hoffen auf ähnlich offene und spannende Beiträge wie bei der WerkstoffWoche 2015. Mit zahlreichen Vorträgen, Symposien und Workshops ist jedenfalls der Rahmen gesteckt, um wiederum einen Bogen von neusten Erkenntnissen und Trends hinüber in die Anwendung zu schlagen.

Ich freue mich schon heute darauf, viele Mitglieder der großen DGM-Familie beim DGM-Tag und der WerkstoffWoche wiederzusehen. Uns allen wünsche ich erkenntnisreiche, kommunikative und fröhliche Tage in Dresden!

Ihr

Prof. Dr. Alexander Hartmaier

Vorsitzender der DGM